Des Rätsels Lösung

Hier die Lösung zum Rätsel der letzten Gruppenstunde:

Man wählt eine der beiden Türen aus und fragt einen der Wächter: “Was würde der andere Wächter sagen, wenn ich ihn frage, ob hinter dieser Tür das Paradies liegt?”

Zeigt man auf die Tür hinter der die Hölle liegt, würde der Lügner ja sagen, der Wahrheitssagende sagt also ja falls er derjenige ist dem man die Frage stellt.
Der Wahrheitssagende würde nein sagen, der Lügner sagt also ebenfalls ja falls er derjenige ist mit dem man spricht.
Antwortet der gefragte Wächter also mit Ja weiß man dass man die andere Tür nehmen sollte.

Zeigt man auf die Tür hinter der das Paradies liegt, würde der Lügner nein sagen. Wenn man also den Wahrheitssagenden fragt wird er mit nein antworten.
Der Wahrheitssagende würde ja sagen, also würde der Lügner hier die Frage mit nein beantworten.
Wenn also der gefragte Wächter mit Nein antwortet, weiß man, dass hinter dieser Tür das Paradies liegt.

Etwas komplizierter, aber wenn man es mal verstanden hat ist es eigentlich ganz einfach oder?

Rätsel bis nächste Woche

Es gibt 2 Tore. Eines von ihnen führt ins Paradies, das andere in die Hölle.

Vor jedem Tor steht ein Wächter.
Einer von ihnen lügt immer und der andere sagt immer die Wahrheit.

Man kann nur einem von ihnen eine Frage stellen, die dieser nur mit Ja oder Nein beantworten kann.

Welche Frage muss man ihm stellen, damit man weiß hinter welchem Tor das Paradies liegt?

Keine Fragen mit “und”!

(nächste Woche nach der Gruppenstunde wird die Antwort gepostet)

Anmeldungen

Wir haben zwei neue Anmeldeformulare freigeschaltet!

Zum einen kann man sich für einen Zirkusworkshop im Juni anmelden. Dieser wird digital stattfinden, es kann also jeder teilnehmen, ungeachtet des Wohnorts. (Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft und Kunst im Rahmen des Programms LandKulturPerlen)

Außerdem ist die Anmeldung zu unserem Sommerprogramm 2021, das als Erstatz für die aufallende Kinderfreizeit dient jetzt verfügbar. Das Programm wird vom 16.-18.08. in Saulheim und vom 19.-21.08. in Reichelsheim stattfinden!

Die Formulare findet ihr unter Anmeldeformulare!

Wir freuen uns auf euch! 🙂

Digitale Gruppenstunden

Aufgepasst!
Am Dienstag dem 02.03.2021 findet unsere erste digitale Gruppennstunde statt. Diese erste Runde wird eine Ezähl-und Ideensammelstunde. Ihr könnt also die zukünftigen Gruppenstunden mitgestalten!
Die Gruppenstunde findet von 17:30 bis 18:30 Uhr auf BigBlueButton statt.
Über diesen Link könnt ihr zu der angegebenen Zeit an der Runde teilnehmen: https://demo.bigbluebutton.org/gl/kin-eed-qyq-rfq

Alle weiteren Termine für zukünftige Gruppenstunden und was in den Runden gemacht wird könnt ihr hier auf unserer Website unter Veranstaltungen einsehen.  Die Veranstaltungen stehen links auf der Homepage   unter den   aktuellen Highlights! (Am Handy einfach  einmal nach unten scrollen.)

Rezept Lebkuchenbaumschmuck

Das Rezept findet ihr auch unter Downloads zum Runterladen!

Lebkuchenanhänger für den Weihnachtsbaum

Für den Teig:
150 g Butter
200 g brauner Zucker
125 ml Honig
4 EL Milch
2 TL Zimt
400 g Mehl
2 EL Kakao
2 EL Lebkuchengewürz
90 g Speisestärke
1 P. Backpulver

Zum Dekorieren:
200 g Puderzucker
3 EL Wasser oder Zitronensaft
Bänder
Keksausstecher

Die Butter mit dem Honig und dem Zucker und Milch in einem Topf leicht erwärmen, bis die Butter und der Zucker geschmolzen sind. Die Masse abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver, der Speisestärke und den Gewürzen gut vermischen. Das Ganze über die Buttermasse sieben und alles gut verkneten. Mit der Hand eine Kugel formen und diese mit Frischhaltefolie für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Bleche mit Backpapier auslegen und die Keksausstecher bereitlegen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf ausrollen. Die Kekse ausstechen und auf das Backblech legen. Mit der Rückseite eines Bleistiftes, ein kleines Loch, in jeden einzelnen Keks hineindrücken. Die Lebkuchen für ca. 10 – 15 Minuten in den Backofen geben.

Den Puderzucker mit dem Wasser verrühren. Das Ganze in einen Spritzbeutel geben und die die Lebkuchen damit verzieren. Zum Schluß die Kekse an kleinen Bändern aufhängen… jetzt sind sie fertig für den Weihnachtsbaum.

Aktionen anderer Gruppen

Heute haben wir, wie schon im Podcast erwähnt zwei Aktionen, die wir euch gerne vorstellen möchten:

1. Der BDKJ Rüsselsheim und das Team der KJZ Rüsselsheim haben einen Adventskalender, bei dem ihr jeden Tag ein neues Türchen auf Instagram und Facebook anschauen könnt.
Hier werden Geschichten, Rezepte und auch Bastelanleitungen gepostet!

2. Die KJZ Dieburg-Erbach hat ebenfalls einen Podcast! Dieser ist unter dem Namen WTFisch auf Itunes, Spotify und YouTube zu finden. Hört doch mal rein!

1 2 3 8